GESTIKO

Gesang - Stimme - Komposition

Meine langjährigen Beobachtungen und Erlebnisse als Autorin und Choreographin eigener Musicals bis hin zu Komposition und Inszenierung, ließen konzeptionelle Wege entstehen, die Möglichkeiten eines jeden Einzelnen in Darstellung, Tanz und Ausdruck zu entdecken und zu fördern.

Die ganzheitlich elementare Förderkonzeption schafft eine breite Basis sich selbst im eigenen Handeln und in der Kommunikation mit anderen kennen zu lernen.

Das methodische Spiel der Übungen ermöglicht, eigene Fähigkeiten zu entdecken und auf vielen Ebenen auszuprobieren. So schafft das konzeptionelle Programm GESTIKO Beweglichkeit im Denken, Handeln und Lernen – ein wichtiger Baustein zur Unterstützung der individuellen Persönlichkeitsentwicklung.

Das Tanztraining dieser Ausrichtung geht also sinnvoller Weise weit über ein rein motorisch-koordinatives Techniklernen hinaus, indem es ganzheitlich auf die Fähigkeiten, Kompetenzen und Interessen des Einzelnen blickt.

Die kreative Kommunikation in Gesang, Improvisation, Sprache, schafft Motivation und neue Verknüpfungsmöglichkeiten im Denken, Lernen und Handeln.

Die Förderung von Sprach-, und Bewegungsmotorik stärkt die eigene Handlungskompetenz und erweitert die Übertragung auf andere Lernkomplexe.

Kinder und Jugendliche ermitteln ihren eigenen Lerntypus selbst und werden beim Ausbau ihrer individuellen Fähigkeiten unterstützt.